Die Entwicklung

Wir vertreiben gemeinsam mit Vertriebspartnern im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und Schweiz) die Softwareprodukte PROMET und ERPlus, speziell auf die Branchen Stahlbau/Metallbau und Fensterbau/Fassadenbau ausgelegte Komplettlösungen, die modular sowohl in kleinen wie auch in mittleren und großen Betrieben eingesetzt werden kann.

Zum heutigen Zeitpunkt setzen über 350 Kunden unsere Produkte ein und nutzen erfolgreich die umfangreichen Möglichkeiten bei der täglichen Arbeit in der Auftragsabwicklung aber auch in der Planung und im Controlling.

Die Entwicklung von PROMET begann bereits 1991 unter dem Betriebssystem MS-DOS. Schwerpunkt war die Auftragsabwicklung und eine durchgängige Kalkulation. Ab 1995 startete der nächste Entwicklungsschritt mit der technologischen Entwicklung unter Microsoft Windows und die Bereiche Schnittstellen, elektronische Betriebsdatenerfassung und Materialwirtschaft waren ein zentraler Entwicklungsschwerpunkt.

In den zurückliegenden Jahren haben wir gemeinsam mit unseren Kunden eine permanente Weiterentwicklung in den Bereichen Technisches Büro, Fertigungssteuerung und Versandplanung vorangebracht. Auch eine stärkere Integration in die bestehende Windows Welt und die Nutzung der neuen Kommunikationsmöglichkeiten war wesentlicher Bestandteil der Entwicklungstätigkeit, um das Ziel einer Branchenkomplettlösung zu verwirklichen.

Ab dem 01.07.2014 ergänzt eine strategische Partnerschaft mit TA Project und dem ERP-System ERPlus unser Angebot.